Lage & Anfahrt

Mitten im Herzen von Salzburg, Landeshauptstadt des österreichischen Bundeslandes Salzburg und hoch oben auf dem Mönchsberg, liegt das schlichte, aber bezaubernde Johannes-Schlößl, Gästehaus der Pallottiner.

Im Zentrum und dennoch ruhig gelegen

Die Lage des Johannes-Schlößls ist einzigartig: Über den Dächern Salzburgs, in idyllischer Lage mitten in der Natur gelegen, und dennoch nicht fern von den Sehenswürdigkeiten und dem lebhaften Treiben in der Innenstadt! Von der ländlichen Ruhe rund um das Johannes-Schlößl gelangt man innerhalb kürzester Zeit ins quirlige Zentrum. Nur wenige Gehminuten vom Gästehaus entfernt befindet sich der Mönchsbergaufzug, ein Innenlift im Museum der Moderne. Innerhalb von 30 Sekunden bringt er Sie an sieben Tagen der Woche von acht Uhr morgens bis in die Abendstunden in die Salzburger Altstadt und von dort natürlich wieder zurück auf den Mönchsberg. Aktuelle Informationen zu den genauen Betriebszeiten sowie zu den Ticketpreisen erhalten Sie hier, an der Kasse an der Talstation oder unter +43 (0) 662 44 80 97 72.

So erreichen Sie uns

Mit dem Auto

Von der Autobahn A1 die Ausfahrt Salzburg Mitte und am Kreisverkehr die Ausfahrt Münchner Bundesstraße nehmen; auf der B155 Richtung Stadtmitte fahren. Nach ca. 2 km an der großen Kreuzung rechts Richtung Landesklinik abbiegen. Nach der S-Bahn-Unterführung (Aiglhofstraße) an der 2. Ampel links in die Willibald-Hauthaler-Straße abzweigen, die Lindhofstraße entlangfahren, am Parkplatz Augustinerbräu vorbei rechts halten und dann rechts in die Müllner Hauptstraße einfahren. Nach ca. 20 m geht es rechts ab in die Augustinergasse, die den Mönchsberg hinaufführt.

Wenn Sie bereits in der Stadt sind

In das Navigationssystem Augustinergasse 4 eingeben und von da aus weiter den Mönchsberg hinauffahren. Hinter dem Hotel Schloss Mönchstein führt die erste Gasse rechts direkt zum Johannes-Schlößl. Auch zu Fuß gelangen Sie von der Stadt aus zum Johannes-Schlößl. Gut gepflegte Wege durch die Natur führen Sie hinauf auf den Mönchsberg.

Ein kleiner Tipp für die Anreise aus Deutschland

Bedenken Sie, dass Sie für die österreichischen Autobahnen eine Autobahnvignette brauchen. Wenn Sie sich diese Kosten sparen wollen, fahren Sie an der letzten Abfahrt der A8 in Deutschland (Nr. 115, Bad Reichenhall) von der Autobahn ab. Weiter fahren Sie Richtung Freilassing (B20, B21) und folgen der Beschilderung “Salzburg”. So gelangen Sie zur österreichischen Autobahnabfahrt “Salzburg-Mitte”.

Die Anreise mit Bus, Bahn und Flugzeug

Wenn Sie mit der Bahn oder mit dem Flugzeug anreisen, steigen Sie am Hauptbahnhof bzw. am Flughafen in ein Taxi und lassen Sie sich bequem zu uns chauffieren.
Taxizentrale: +43 (0) 662 81 11 – bitte unbedingt diese Nummer wählen!
Vom Hauptbahnhof aus bringen Sie die Linien 1 und 8 der ÖBB zu uns (Haltestelle Mönchsbergaufzug).