Erlebe dich selbst in Bewegung, Ruhe und Achtsamkeit

Pallottiner Klosterfasten

Methode

Dr. Buchinger (Saft/Suppe).

Fasten bedeutet einen Rückzug vom ZUVIEL: dem Körper und den Organen eine Auszeit zu schenken und die Möglichkeit, sich zu reinigen, zu regenerieren und natürlich ein paar Kilo abzunehmen. Gönnen Sie sich eine Pause von der Fülle der Wohlstandsgesellschaft und der permanenten Reizüberflutung.

Fasten ist eine bewusste Hinwendung zu Körper, Seele und Geist, unterstützt durch den Wechsel von Bewegung und Ruhe.

Bringen Sie bitte eine reichliche Portion Heiterkeit mit, dann wird die Woche durch die Hilfe einer tragenden Gruppe und einem herzlichen Miteinander zu einem erfolgreichen Erlebnis.

Begleitung

ärtzlich geprüfter Fastenleiter

Es erwarten Sie die drei Dimensionen des Fastens:

Körper:

  • Fasten nach Dr. Buchinger (Saft/Suppe) oder
  • Leberwickel und Mittagsschlaferl
  • tägliche Wanderungen ca. 2 Stunden rund um Salzburg (Salzburger Dom, Festung Hohensalzburg, Schloss Leopoldskron, Schloss Hellbrunn, Pilgern nach Maria Plain, Kapuzinerberg)
  • leichte Atem- bzw. Bewegungsübungen (z.B. Yoga, QiGong, bewusstes Atmen)

Geistig/Spirituell/Religiös: mit den Patres

  • Möglichkeit der Morgenmesse mit den Pallottiner-Patres
  • spiritueller Rundgang durch Salzburg, Klosterführung
  • Besuch der ältesten Wallfahrtskirche Mülln

Gesellschaft: die Gruppe

  • Gespräche bei den Wanderungen, gemeinsam gelingt vieles leichter
  • Lösung vom Alltag

„Das ist deine Woche!“

Das Fasten steht im Vordergrund, daher ist das Rahmenprogramm individuell frei wählbar und soll als Angebot verstanden werden. Manchmal braucht es die Unterstützung der Gruppe, ein andermal die Stille und das Allein sein oder das Vertrauensgespräch mit den Patres.

Impressionen von unseren Wanderungen

Termine Pallottiner Klosterfasten

Fastentermine 2024

Preise für unsere Fastenkurse 2024:
7 Tage Basenfasten: ab € 1.040,– DZ / p.P.
7 Tage Buchingerfasten: ab € 865,– DZ / p.P.

-Beginn:Bis:TageFastenleiter
Von Samstag, 11. Mai 2024Bis Samstag, 18. Mai 20247Margot Radacher
Von Samstag, 25. Mai 2024Bis Samstag, 1. Juni 20247Christine Rab
Von Samstag, 01. Juni 2024Bis Samstag, 8. Juni 20247Dani Bernold
Von Samstag, 13. Juli 2024Bis Samstag, 20. Juli 20247Karin Hartmann
Von Samstag, 31. August 2024Bis Samstag, 7. September 20247Margot Radacher
Von Samstag, 14. September 2024Bis Samstag, 21. September 20247Christine Rab
Von Samstag, 21. September 2024Bis Samstag, 28. September 20247Katharina Hymer
Von Samstag, 28. September 2024Bis Samstag, 5. Oktober 20247Dani Bernold
Von Samstag, 05. Oktober 2024Bis Samstag, 12. Oktober 20247Christine Rab
Von Samstag, 12. Oktober 2024Bis Samstag, 19. Oktober 20247Edeltraud Zlanabitnig-Leeb
Von Samstag, 19. Oktober 2024Bis Samstag, 26. Oktober 20247Klaudia Molner
Von Samstag, 26. Oktober 2024Bis Samstag, 2. November 20247Karin Hartmann
Von Samstag, 02. November 2024Bis Samstag, 9. November 20247Edeltraud Zlanabitnig-Leeb
Von Samstag, 09. November 2024Bis Samstag, 16. November 20247Christine Rab
Von Samstag, 16. November 2024Bis Samstag, 23. November 20247Klaudia Molner
Von Samstag, 23. November 2024Bis Samstag, 30. November 20247Margot Radacher
Von Samstag, 30. November 2024Bis Samstag, 7. Dezember 20247Karin Hartmann
Von Samstag, 07. Dezember 2024Bis Samstag, 14. Dezember 20247Katharina Hymer
Von Samstag, 14. Dezember 2024Bis Samstag, 21. Dezember 20247Christine Rab
Von Freitag, 27. Dezember 2024Bis Freitag, 3. Januar 20257Edeltraud Zlanabitnig-Leeb